Skispringen in Sachsen

Sachsen hat eine lange Skisprunggeschichte. Früher gab es flächendeckend Skisprungschanzen und Vereine. Heute konzentriert sich das Skispringen im Westerzgebirge, dem Erzgebirgsvorland, dem Vogtland und der Oberlausitz. Eilenburg bei Leipzig sticht aus diesem Rahmen.

Die Vereine sind die Grundlage um sportbegeisterten Kindern den Skisprungsport anzubieten. Aus den Vereinen entsteht die Breite. Aus der Breite gelangen die Besten in die Spitze. Damit es auch in Zukunft sächsische Weltmeister, Olympiasieger und Weltcupgewinner gibt, engagiert sich der Förderkreis Skisprung e.V. für den Skisprungnachwuchs in Sachsen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Teil der Nachwuchsförderung im Bereich Skispringen werden.


Die Basis folgender Sportler konnte durch die Unterstützung des Förderkeises Skisprung Sachsen e.V. gelegt werden

Betreuerteam

Gruppenbilder


Skispringen hat in Sachsen ein eine lange, erfolgreiche Tradition.

Namhafte Sportler gingen aus den Leistungszentren Klingenthal und Oberwiesenthal hervor. Der Fortführung dieser erfolgreichen Historie hat sich der Förderkreis Skisprung Sachsen e.V. verschrieben.


Jens Weißflog

Erfolge

Olympische Winterspiele

  • 1984 in Sarajevo: 1 × Gold (Normalschanze), 1 × Silber (Großschanze)
  • 1994 in Lillehammer: 2 × Gold (Großschanze, Großschanze Mannschaft)

Weltmeisterschaften

  • 3 × Gold (1984, 1985, 1989)
  • 5 × Silber (2 × 1984, 1985, 1989, 1995)
  • 5 × Bronze (1989, 1990, 2 × 1991, 1995)

Viermaliger Sieger Vierschanzentournee

Weltcupgesamtsieger 1983/1984

33 Siege im Weltcup

 


Richard Freitag

Erfolge

Olympische Winterspiele

  •  2018 in Pyeongchang: 1 × Silber Mannschaft

Weltmeisterschaften

  • 1× Gold Falun 2015 Mannschaft
  • 1× Silber Val di Fiemme 2013 Mannschaft
  • 1× Bronze Val di Fiemme 2013 Mannschaft

Skiflug-Weltmeisterschaft

  • Silbermedaille Vikersund 2012 Mannschaft
  • Silbermedaille Bad Mitterndorf 2016 Mannschaft
  • Bronzemedaille Oberstdorf 2018

Zweiter Platz Gesamtweltcup 2017/2018

8 Siege im Weltcup


Ulrike Gräßler

Erfolge

Weltmeisterschaften

  • Silbermedaille Liberec 2009
  • Bronzemedaille Val di Fiemme 2013 Mannschaft

15 Siege im Continentalcup (vor Einführung des Weltcups der Damen)

Vierter Platz Gesamtweltcup 2011/2012


Henry Glaß

Erfolge

Olympische Winterspiele

  • 1976 Bronzemedaillengewinner Innsbruck

Weltmeisterschaften

  • 1978 Silbermedaillengewinner Lahti

Skiflug-Weltmeisterschaft

  • Bronzemedaille Vikersund 1977

Zweiter Platz Vierschanzentournee 1971/72 und 1979/1980


Manfred Deckert

Erfolge

Olympische Winterspiele

  • 1978 Silbermedaillengewinner Lake Placid

Weltmeisterschaften

  • 1985 zweifacher Silbermedaillengewinner Seefeld

Weltcupsieg in Innsbruck 1982


Klaus Ostwald

Erfolge

  • Skiflug WM Silber Harrachov 1983
  • WM Silber Engelberg 1984
  • WM Bronze Seefeld 1985

Matthias Buse

Erfolge

Weltmeisterschaften

  • 1978 Goldmedaillengewinner Lahti
  • 1984 Silbermedaillengewinner Engelberg

Zweiter Platz Vierschanzentournee 1977/1978


Heinz Wosipiwo

Erfolge

  • Skiflug WM Silbermedaille Planica 1972
  • WM Silbermedaille Falun 1974
  • Vierter Platz Vierschanzentournee 1971/1972


Ulf Findeisen

Erfolge

  • 1984 WM - Silbermedaillengewinner Engelberg
  • Weltcupsiege in Oberwiesenthal und Štrbské Pleso
  • Dritter Platz Vierschanzentournee 1986/1987

Harry Glaß †

Erfolge

  • Olympia Bronze Cortina d´Ampezzo 1956
  • 5. Platz Vierschanzentournee 1956/1957

Dietrich Kampf

Erfolge

  • WM-Silbermedaille Falun 1974
  • Sechster Platz Vierschanzentournee 1973/1974
  • 4. Platz Skiflug WM Oberstdorf 1973

Falko Weißpflog

Erfolge

  • WM Bronzemedaillengewinner Lahti 1978

Holger Freitag

Erfolge

Weltcupsieg Harrachov 1983